Rob's Catering | Geschichte

…wie alles begann…

Im Rob’s verbindet sich Tradition und Moderne in Perfektion: Das heutige Lokal hat nicht nur eine bewegende, sondern auch eine sehr prominente Historie: Wer erinnert sich nicht mehr an Hessens Vorzeige-Familie, an die beliebte Fernseh-Serie „Die Hesselbachs“. Fast jeder denkt noch mit Freude an Lia Wöhr, die zum „Blauen Bock“ gehört, wie der Appelwoi zum Bembel. Die berühmte Schauspielerin und Produzentin Lia Wöhr ist mit dem heutigen Rob’s Restaurant tief verbunden. Und das kam so:
1940 verkauften Lia Wöhrs Eltern das Anwesen in der Kriegkstrasse 50 an den Bäckermeister Ernst Balz, der stolze und engagierte Grossvater des heutigen Inhabers Robert Balz.

Ernst Balz, Bäckermeister mit Leib und Seele, arbeitete erfolgreich in seinem Handwerk und verschaffte sich mit seinem Frankfurter Bäckereiladen in der Kriegkstrasse 50 schon damals weitreichende Reputation rund um die Mainmetropole.

Seine Erfolgsgeschichte wurde 1945 jäh zerstört, als die Bomben kurz vor Ende des 2. Weltkriegs sein Anwesen fast völlig zerstörten. Doch der starke Wiederaufbau-Wille im Nachkriegsdeutschland packte auch ihn und so schaffte er es, aus den Trümmern selbst und ohne Hilfe seine einstige Bäckerei in kurzer Zeit neu aufzubauen.
1960 hatte er die Balz´sche Bäckerei noch erweitert und das Anwesen hatte die heutige Größe erreicht. Der Name Balz wurde zum Meilenstein für frische Backspezialitäten und ausgefallene Konditorenkunst. Noch vor der Geburt seines Enkels Robert war die Blütezeit der Bäckerei verblasst und niemand hätte ein Comeback der traditionsreichen kulinarischen Stätte mehr vermutet.

Nach dem Motto „Back To The Roots“ übernahm sein Enkel Robert Balz aber Ende 2008 die ehemalige Bäckerei. Mit dem gleichen Elan und derselben Entschlossenheit wie einst sein Grossvater schafft er es, nahezu alleine die traditionsreichen Räumlichkeiten zu sanieren und zum heutigen „Rob’s“ umzubauen. Der Grundstein für das heutige Unternehmen “Rob’s Catering”.

1970
Robert Balz

Geb. 23.08.1970
Enkel des Gründers des Familienunternehmens
Bäckerei Ernst Balz

ab 1987
1987-1990

Koch Ausbildung
Landesberufsschule für das Gastgewerbe,
Bad Gleichenberg, Österreich

Robs Catering Berufsschule
1990

Commis de Cuisine
Landhaus Hotel Waitz, Lämmerspiel,
Restaurant „Windows“ im Europaturm Frankfurt

ab 1991
1991

Kurhaus Gastronomie Gerd Käfer Wiesbaden, Eröffnung Käfer’s Bistro Wiesbaden

1992

Kurhaus Gastronomie Gerd Käfer Wiesbaden, Eröffnung Käfer’s Bistro Wiesbaden

Robinson Clubhotel Bad Scoul, Schweiz (saisonales Engagement)
Robinson Club Jandia Playa, Fuerteventura, Spanien (Saionales Engagement)
Assmanns Gourmet Restaurant, Bad Homburg

Bis 1997

Sous-Chef Eurest Deutschland GmbH,
Sous-Chef Bankhaus Oppenheim

Branchenwechsel als Support Institutionelle Anlageberatung (Equity Sales) Bankhaus Oppenheim; Sales und Handelsassistent Baader Securities, ehemals Eckes Effekten (Aktienhandel Börse Frankfurt)

ab 2004
2004-2008

Fortisbank Frankfurt, Bereich Securities Lending & Arbitrage

Dezember 2008

Wechsel zurück in den Gastronomiebereich und Unternehmensstart

Mai 2009

Neueröffnung „Rob´s Mittagstisch“ in Frankfurt am Main

Rob's Catering | Robert Balz
ab 2011
Januar 2011

Gründung der Firma Rob´s Catering

Mai 2011

Eröffnung der ersten Schulmensa in Bad Vilbel

Auch für Ihre Kita oder Schule?

Gerne erstellen wir auch für Ihre Kita oder Schule ein individuelles Catering-Konzept.

Menü